• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Brackweder CDU sind die Belange der Bürgerinnen und Bürger wichtig

Die CDU ist sehr verwundert über die Unruhe, die unter den Anwohnern am Frölenberg hinsichtlich des neuen Verkehrskonzeptes herrscht.

CDU-Fraktionsvorsitzender Carsten Krumhöfner macht deutlich: „Nichts - rein gar nichts ist entschieden! Der Bezirksvertretung wurde das Konzept vorgestellt, es wurde aber nichts beschlossen. Denn aufgrund der Komplexität des Themas wollten und wollen wir uns erst noch sachkundig machen.“ Es sei außerdem angebracht, eine Bürgerinformationsveranstaltung durchzuführen. Krumhöfner weiter: „Ziel der Brackweder Politik ist, die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen. Die Beschwerden der Bürger nehmen wir mit Besorgnis zur Kenntnis. Allerdings wollen wir an dieser Stelle sehr deutlich machen, dass vorerst in dieser Angelegenheit nichts passiert. Auch eine Festlegung auf Varianten hat es nicht gegeben. Ebenso hat hierzu noch keine Sitzung der Arbeitsgruppe stattgefunden.“

Die betroffenen Anwohner könnten sich sicher sein, dass in dieser Angelegenheit nichts im nicht-öffentlichen Raum ohne deren Beteiligung entschieden werde.

„Uns sind die Belange der Brackweder Bürger sehr wichtig. Jede einzelne Beschwerde wird daher ernst genommen und fließt in die Überlegung der weiteren Konzeption ein“, Krumhöfner weiter. 

© CDU Brackwede 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND